26. - 29. Mai 2022 

14 Rad-Breitensportler des RSV "Edelweiß" Kartung machten sich am 26. Mai auf den Weg zu Ihrem Rad-Ausflug nach Bönnigheim-Hohenstein.
Die Ausflugs- und Radtouren-Ziele liegen im 3-B-Land (Bönnigheim, Besigheim, Bietigheim-Bissingen) an Neckar, Enz und Stromberg.
Das Land der 1.000 Hügel und dem Zabergäu.  Diese ließen unsere Radfahrerherzen, im wahrsten Sinne des Wortes, "höher" schlagen.

Die erste Tour am Anreisetag mit 50 km fuhren wir von Bönnigheim nach Klingenberg am Neckar, über Lauffen a. N. nach Kirchheim a. N. und zurück. 

Am zweiten Tag führte unsere Tour nach Steinheim an der Murr, Marbach a. N. und entlang des Neckars über Pleidelsheim, Mundelsheim, Besigheim, und Kirchheim a. N. Es wurden 55 km zurückgelegt.

Am dritten Tag starteten wir über Freudental nach Vaihingen a. d. Enz, an der Enz entlang bis Bietigheim-Bissingen. Weiter ging es nach Besigheim, Walheim zur Enzmündung wo die Enz in den Neckar mündet, und über Hofen zurück nach Bönnigheim-Hohenstein. Mit 66 km war dies die längste Tour.

Am letzten Tag fuhren wir 46 km. Zuerst zum Michaelsberg in der Nähe von Cleebronn oberhalb des Erlebnisparks Tripstrill. Von dort hatten wir eine beeindruckende Weitsicht in all die Regionen, in der wir die Tage zuvor unterwegs waren. Weiter ging es nach Zaberfeld und an der Zaber entlang wieder zurück zu unserem Ausgangsort.

Insgesamt wurden ca. 220 km und ca. 2.200 Höhenmetern mit teilweise anspruchsvollen Touren gefahren. Bei herrlichem Radler-Wetter, guter Stimmung, einer facetten- und abwechslungsreichen wunderbaren Landschaften mit schönen Eindrücken und Weitblicken war unser Rad-Breitensport Ausflug ein rundum gelungenes Radfahrerlebnis.

Zum Programm gehörte auch eine historische Stadtbesichtigung und eine Schnapsprobe im Schwäbischen Schnapsmuseum in Bönnigheim.  Den Abschuss machten wir in der Seeräuberschenke in Kartung. Alle Aktivitäten führten zu einem geselligen Miteinander.

Wir, die RSV Rad-Breitensportler, freuen uns schon auf den nächsten gemeinsamen Ausflug.

 

Breitensportgruppe eröffnet die Radsaison 2022

Traditionell startet die Breitensportgruppe des RSV im März in die neue Saison.
Wir haben gelernt mit der Corona-Situation umzugehen und die Einschränkungen sind bei Freiluft-Veranstaltungen nicht mehr so restriktiv.

Unter Einhaltung der vertrauten AHA-Regeln und einem angepassten Hygiene-Konzept dürfen unsere geplanten Veranstaltungen stattfinden.

Am Samstag, 26. März 2022 treffen sich um 15:00 Uhr die Rad-Breitensportler bei der Seeräuberschenke, Am Fußgraben 1 in Kartung zur Eröffnungsfahrt.

Geplant sind unterschiedliche Touren, je nach Fitnesstand, rund um Kartung und Sinzheim.

Hierzu sind alle Radsportbegeisterten eingeladen.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung.