Es gibt wieder einmal tolle Ergebnisse:

 
Am 8. Mai. 2022
belegte Jan Rinklef in der Juniorenklasse bei den Baden-Württembergischen Straßenmeisterschaft in Ellmendingen den 2. Platz!
Jan bestätigte mit dieser Platzierung seine hervorragende Form.

Am 1. Mai 2022
beim Großen Preis der Sparkasse Südpfalz in Offenbach / Queich wurde er 16.

und am 24. April
beim 38. Überherrner Straßenrennen auf dem Wallerfangen-Saargau in Wallerfangen-Ittersdorf  wurde er 6.
 
Am 07. Mai
beim MTB Rennen in Urach, der 2. Etappe des MTB Kids Cup sind alle Kids gut gefahren.
  4. Platz /  U11 w. Hannah Erhardt
13. Platz /  U13 m. Felix Erhardt
24. Platz /  U13 m. Silias Meier (sein erstes Rennen, ein gutes Ergebnsi)
11. Platz /  U15 w.  Merle Sator

Am 24. April 
beim Heubacher Mountainbike-Festival im Cross Country
22. Platz Sunny Angelina Gschwender

 

Ergebnisse vom Oster-Wochenende

Straßenrennen 

Jan Rinklef nahm vom 08.-10.04. in Cottbus an der Junioren-Rundfahrt teil.
Am Ostersonntag fuhr er beim Radklassiker Paris-Roubaix, als einer von sechs Startern, für die deutsche Nationalmannschaft.
Beim Radrennen in Schönaich am Ostermontag belegte Jan in der Juniorenklasse den 3. Rang und Adrian Götz wurde 17.
Martin Dittmar fuhr in der Amateurklasse. 

MTB Rennen 

Beim MTB Rennen in Hausach vom 09.-10.04. nahmen unsere Nachwuchsbiker Merle Sator und Felix Erhardt teil.

 

Straßenrennen 8. - 10. April 2022

Jan Rinklef nahm am 08.-10.04. in Cottbus an der Junioren-Rundfahrt teil.

Am Ostersonntag fuhr er beim Radklassiker Paris-Roubaix, als einer von sechs Startern, für die deutsche Nationalmannschaft.

Beim Radrennen in Schönaich am Ostermontag belegte Jan in der Juniorenklasse den 3. Rang und Adrian Götz wurde 17.

Martin Dittmar fuhr in der Amateurklasse.

 

MTB Rennen 9. - 10. April 2022

Beim MTB Rennen in Hausach am 09.-10.04. nahmen unsere Nachwuchsbiker Merle Sator und Felix Erhardt teil.

 

Mit gleich 2 tollen Meldungen können die Radsportler im neuen Jahr 2022 aufwarten.

Bei den deutschen Meisterschaften im Cyclo-Cross (Rad-Querfeldein), die am 8. und 9. Januar 2022 in Luckenwalde / Brandenburg ausgetragen wurden, fuhr Sunny Angelina Geschwender in der Klasse der Frauen U23 auf einen hervorragenden 6. Platz. 
Eine Überraschung gab es bei der Siegerehrung: durch den erneut guten Platz unter den besten 10, gewann Sunny die Gesamtwertung der Bundesliga im Cross-Sport der Saison 2021/2022.
Herzlichen Glückwunsch

Mit einer ebenfalls guten Nachricht kann Ran Rinklef aufwarten.

Er wurde aufgrund seiner guten Leistungen im Nationaltrikot in der Saison 2021 erneut in den Junioren Nationalkader des Bundes berufen.
Die Vorbereitungen für die neue Saison sind voll im Gange und wir sind mit dem Training im Plan.